Einen Auszug aus unseren Referenzen erhalten Sie gerne auf Anfrage!

Sicherheitstechnische Betreuung

  • Unterstützung bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Unterstützung bei der Auswahl und Benutzung geeigneter Persönlicher Schutzausrüstung
  • Begehungen von Arbeitsstätten, einschließlich Dokumentation des sicherheitstechnischen Zustandes
  • Gefährdungsbeurteilungen z.B. nach Arbeitsschutzgesetz, Bildschirmarbeitsverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Biostoffverordnung, Gefahrstoffverordnung, Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung, Maschinenverordnung
  • Durchführung sicherheitstechnischer Bewertungen zur Festlegung von Prüffristen für Arbeitsmittel
  • Erfassung von Bio- und Gefahrstoffen und Erstellung von Betriebsanweisungen (Gefahrstoffmanagement)
  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Maschinen und sicherheitstechnisch wichtige Arbeitsvorgänge
  • Mitwirkung bei der Unterweisung von Arbeitnehmern, Führungskräften, Sicherheitsbeauftragten, Auszubildenden im Auftrag des Arbeitsgebers
  • Schulung von Beschäftigten: u. a. von Baumaschinenführer, Gabelstaplerfahrer, Hebebühnenfahrer, Kranführer
  • Tätigkeiten als Strahlenschutzbeauftragter nach Strahlenschutzverordnung
  • Untersuchung von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen und vorschlagen von Maßnahmen
  • Wahrnehmung von Aufgaben: als Sachkundiger für den Umgang mit Asbest und asbesthaltigen Stoffen, - als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators nach Baustellenverordnung

Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement

  • Unterstützung bei der Umsetzung von staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften
  • Beratung zum Arbeitsschutzmanagement
  • Unterstützung bei grundlegenden Maßnahmen der Verhaltensprävention
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Besprechungen im Arbeitsschutzausschuss
  • Beratung von Arbeitgebern und Führungskräften, Beschäftigten und betrieblichen Interessenvertretern
  • Beratung und Unterstützung bei Kontakten mit Aufsichtsbehörden und Berufsgenossenschaften
  • Unterstützung bei der Dokumentation von Arbeitsschutzaktivitäten, Erfüllung von Meldepflichten
  • Hilfe bei der Übertragung von Unternehmerpflichten

Überprüfung von Arbeitsmitteln nach UVV

  • Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
  • Leitern
  • Krane
  • Anschlagmittel
  • Fahrzeuge
  • Flurförderzeuge (Gabelstapler)
  • Erdbaumaschinen
  • Prüfung von Schutzausrüstungen gegen Absturz (PSAgA - Fallschutzmittel)
  • Prüfung elektrischer Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel BetrSichV, TRBS 1203
  • Sachkundigenprüfung von Spielplätzen nach DIN EN 1176
  • Prüfung von ortsfesten elektr. Anlagen und beweglichen elektr. Betriebsmitteln
  • Prüfung elektrischer Anlagen und ortsveränderlicher Betriebsmittel BetrSichV, DGUV V3 und TRBS 1203

Brandschutz

  • Zustandsanalyse
  • Beratung zu vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen
  • Erstellung von Brandschutzordnungen ABC
  • Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
  • Erstellung von Alarmplänen
  • Durchführung von Brandschutzunterweisungen


Unsere Schlagworte: Arbeitsschutz | Arbeitssicherheit | Brandschutz | Elektrosicherheit | Gefahrstoffsicherheit | Gesundheitsschutz | Strahlenschutz | Umweltschutz

Unser Einsatzgebiet: Deutschland: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen